Regatta Bericht 2007 – Gütsch-Kirchhof-Regatta

Beinwil  (13.-14. Oktober)

Goldener Herbst  -  spannende Läufe zum Saisonschluss

Schöner hätte der traditionelle Abschluss der Regattasaison auf dem Hallwilersee nicht sein können. Eine mässige Bise von 3-4 Bf mit Drehern bis zu 40 Grad sorgte für beste Unterhaltung. Flotte Böen trugen dazu bei, dass sowohl Steuerleute wie auch Vorschoter ihre Fitness ausspielen mussten.


Die letzte Regatta der Saison brachte mit dem Team Meyer/Hartmann endlich auch einmal einen neuen Gewinner zu Tage. Seriensieger Supermario hatte nämlich seinen Standard-Vorschoter an SUI-1157 ausgeliehen und sich selber der Herausforderung gestellt, auch mit einem “Vorschoter-Lehrling” im Spitzenfeld mithalten zu wollen. Dies wäre ihm möglicherweise noch besser gelungen, hätte er seine Strategie “Wenden ohne Ankündigung” nicht durchgezogen. So gingen eben ein paar Ränge infolge Baden der Vorschoterin verloren. Die Wende-Strategie war denn auch abendlicher Diskussionsstoff und die Meinungen blieben geteilt, ob nun die Ankündigung der Wende oder das Bergen des Vorschoters mehr Energie benötigen.

Ein ausgesprochen hartes Duell lieferten sich diesmal SUI-1157 (Kampfruf Caramba) und SUI-1120 (Kampfruf Carumba). Am Samstag setzte SUI-1157 aus abgeschlagener Position dank Ho-Chi-Minh-Pfad kurz vor der Luvtonne zu einem denkwürdigen Überholmanöver an und überlief – unter befreiendem Kampfruf “Caramba” – das halbe Feld. Aber auch SUI-1120 konnte im zweiten Lauf mit einer veritablen Aufholjagd vom letzten auf den ersten Platz von ausgleichender Gerechtigkeit profitieren. Nach sechs Läufen und Punktegleichstand zwischen den beiden musste der Sonntag die Entscheidung bringen.

Dies sah auch der Regattaleiter so und schickte uns an diesem nebligen Sonntag bei 0.5-1Bf SE-Wind auf den Parcours. Nach einem guten Start schien SUI-1120 das Feld (oder mindestens SUI-1157) zu kontrollieren. Doch der Schein trügte und SUI-1157 schlich sich an der Luvtonne mit deprimierendem Abstand auf und davon. Rennen gelaufen, hätte man sich denken können. Weit gefehlt, denn auf der Ziellinie ertönte der Kampfruf Carumba!

SUI 1120 – André

Ergebnisliste

01 SUI 1080 Meier René Hartmann Walter SCS 09
02 SUI 1120 Dolder André Zihlmann Pia YCSe 12
03 SUI 1157 Saydjari Samir Hochuli Andreas CVG 14
04 SUI 1136 Suter Mario Sandmeier Jeanette SCH 14
05 SUI 1026 Wernli Thomas Wernli Kurt SCH 23
06 SUI 1092 Suter Ernst Suter Therese SCH 29
07 SUI 1159 Brändli Verena Müri Christoph RVB 30
08 SUI 1145 Keller Hans-Peter Keller Florence YCRo 39
09 SUI 1160 Nussbaumer Bastian Nussbaumer Katrin CVE 43
10 SUI 1091 Hächler Bütz Hächler Claude SCH 44