Regatta Berichte 2016 – Kloster Cup

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Ohhhhhhh! Willkommen, willkommen, willkommen Sonnenschein…. nach einer bisher durchwegs kalten und verregneten Schweizer Regattasaison sorgte an diesem Regattawochenende auf dem Shilsee nun endlich die Sonne und nicht die Kälte für rote Köpfe….Die guten Thermikbedingungen ermöglichten es, insgesamt sieben Wettfahrten zu segeln. Zwölf Tempest waren gemeldet und neben den eingespielten Teams waren auch einige neue Crews sowie das Charterboot der Klasse am Start. Die letzten Vorbereitungen für die Schweizermeisterschaften in zwei Wochen hätten dank den unsteten und drehenden Windverhältnissen, aufgrund derer viele Wenden und Halsen gesegelt werden mussten, nicht besser sein können. Diese Voraussetzungen versprachen ein spannendes Regattawochenende für alle Boote im Feld – und so kam es auch…

Der erste Wettfahrtstag wurde von SUI 1120 (André Dolder & Pia Zihlmann) mit drei Laufsiegen und einem dritten Platz klar dominiert. SUI 1122 (Cornelia & Ruedi Christen) und SUI 1136 (Mario Suter & Andreas Hochuli) folgten auf dem zweiten und dritten Zwischenrang. Die Boote SUI 1080 (René Meyer & Walter Hartmann) und SUI 1160 (Reto Kunz & Bart van Weezenbeek) segelten aber ebenfalls in die Ränge und stellten eine echte Konkurrenz dar. Nach den ersten vier Wettfahrten war also noch nichts entschieden und einmal mehr sollte sich zeigen, dass die Regatta erst nach der letzten Wettfahrt entschieden ist.


Am Sonntag dauerte es etwas, bis sich die Thermik gut aufgebaut hatte und so konnte kurz vor dem Mittag die fünfte Wettfahrt gestartet werden. Während der drei Wettfahrten am zweiten Wettfahrtstag kämpften SUI 1122 mit Cornelia & Ruedi Christen und SUI 1136 (Mario Suter & Andreas Hochuli) an der Spitze gegeneinander, wobei SUI 1122 einmal mehr ihren Biss und ihre Wettkampfstärke bewies und sich den Gesamtsieg holte. SUI 1120 (André Dolder & Pia Zihlmann) konnten zwar ihre guten Läufe vom Vortag nicht mehr wiederholen, segelten aber souverän und mit sieben Punkten Vorsprung auf die viert platzierte SUI 1080 (René Meyer & Walter Hartmann) auf den dritten Gesamtrang. Auch im Rest des Feldes wurde sich nichts geschenkt und hart gekämpft, so dass die Schlussränge bis zur letzten Wettfahrt nicht feststanden.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren und wir freuen uns auf eine Wiederholung dieser Sommer-Regatta im nächsten Jahr!!!!

Brigitte Christen
SUI-1064

» Bericht Segelclub Sihlsee
» Fotos Segelclub Sihlsee

Ergebnisliste

01 SUI 1122 Christen Cornelia Christen Ruedi TYC 11
02 SUI 1136 Suter Mario Hochuli Andreas SCH 14
03 SUI 1120 Dolder-Graf André Zihlmann Pia YCSe 16
04 SUI 1080 Meyer René Hartmann Walter SCH 23
05 SUI 1160 Kunz Reto Van Weezenbeek Bart YCSe 24
06 SUI 1190 Hunkeler Rolf Galbraith Sofia YTL 27
07 SUI 1185 Kaltenmark Pamela Schwab Daniel TYC 44
08 SUI 1138 Ribback Michael Verdan Patrice SKE 44
09 SUI 1064 Christen Brigitte Christen Reto YCSe 51
10 SUI 1090 Dünner Beat Schweizer Peter YCI 55
11 SUI 1060  Kälin Daniel Matter Felix SCS 62
12 SUI 1101  Wyler-von-Ballmoos Michael  Loosli Marc  TYC 67

» Detaillierte Rangliste Sihlsee 2016