Regatta Bericht 2006 – Herbstregatta

Brunnen  (2. – 3. September)

Ungewohntes Warten auf Wind

Der Auftakt des Wochenendes war erfreulich: Vom Regattaverein Brunnen wurden wir in der neuen, grosszügigen Hafenanlage Fallenbach willkommen geheissen. Weniger erbauend waren die Windverhältnisse; kaum ein Hauch war auf dem See auszumachen. Bei bedecktem Himmel baute sich weder Thermik auf noch konnte sich der angesagte Westwind durchsetzen. Das einzig Angenehme an den meteorologischen Verhältnissen war die Temperatur: Nach der grossen Augustkälte warteten wir das Auslaufen des Startbootes bei wieder sommerlicher Wärme ab.


Keine einfache Aufgabe für die Regattaleitung! Nachdem im Urnersee etwas Wind gesichtet wurde, bewegten sich sämtliche Boote – mit dabei waren zwölf Tempest – in die entsprechende Richtung. Der Wind hielt nicht lange genug, der Lauf wurde abgeschossen und per Schlepp ging’s direkt Richtung Hafen zur Stegparty.

Am nächsten Tag sah es nicht viel besser aus. Um diesmal bestimmt zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, liefen wir bei kaum spürbarem Wind aus und versuchten unser Glück vorerst auf dem Urnersee. Aber Aeolus machte uns wiederum einen Strich durch die Rechnung. Das Feld verschob sich langsam zurück Richtung Brunnen und einige Boote waren schon verdächtig nahe an der Hafeneinfahrt, als im Gersauer Becken plötzlich Wind aufkam. Seine Herkunft verblüffte uns alle: Während in der Höhe kräftige Westwinde bliesen, segelten wir bei 3-4 Bft aus Ost den einzigen Lauf des Wochenendes. Dabei zeigte sich übrigens auch, dass der gemeinsame Start mit den Sportbooten wohl nicht die Idealkombination für die Tempest ist.
Bleibt noch, der Regattaleitung und ihren Helfern für ihren Einsatz zu danken und natürlich zu hoffen, dass wir bei den anstehenden Schweizer Meisterschaften punkto Wind etwas mehr verwöhnt werden!

SUI 1120 – Pia Zihlmann

Ergebnisliste

01 SUI 1092 Suter Ernst Müri Christoph SCH 1
02 SUI 1136 Suter Mario Hochueli Andreas SCH 2
03 GER 0215 Rehm Reinhard Rehm Lydia OSC 3
04 SUI 1138 Baumann Beat Kulpe Boris YCSe 4
05 SUI 1080 Meyer René Riedl Roland SCS 5
06 SUI 1120 Dolder André Zihlmann Pia YCSe 6
07 SUI 1101 Senn Beat Rigert Thomas YCSp 7
08 SUI 1157 Saydjari Samir Elmiger Céline CVG 8
09 GER 1113 Verhoolen Heinrich Lauber Christoph YCSe 9
10 SUI 1064 Hoffmann Denise Gaiser Florian SCE 10
11 SUI 1159 Brändli Verena Salzmann Claire-Lise RVB 11
12 SUI 1026 Wernli Thomas Wernli Kurt SCH 12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.