Regatta Bericht 2007 – Moscht-Cup

Romanshorn  (2. – 3. Juni)

Leichtwind-Läufe vor Nostalgie-Kulisse

Die Tempestklasse durfte zusammen mit den Klassen der 75qm Nat. Kreuzer, 8er, 6er, Lacustre und 5.5er vier vom Yacht-Club Romanshorn orchestrierte Leichtwindläufe absolvieren. Am Samstag konnten bei schwachem NW-Wind drei Läufe absolviert werden. Am Sonntag braucht es zwei Anläufe, bis schliesslich ein vierter Lauf bei aufkommendem SW-Wind zu Ende gesegelt werden konnte.


Die Startversuche vom Sonntag waren besonders amüsant, da die in der letzten Gruppe startende Tempestklasse in die Klassen der erststartenden hineinliefen. Dabei stellten die imposanten und sehr ästhetischen Schiffe mit den enormen Segelflächen schwer kalkulierbare Hindernisse dar. Während am Samstag das Wetter nicht über alle Zweifel erhaben war, so durften wir am Sonntag den Bodensee besonnt wahrnehmen.

Der Stadt und dem Club danken wir für die gute Infrastruktur und die Regattaleitung.

SUI 1136 – Andreas

Ergebnisliste

01 SUI 1136 Suter Mario Hochuli Andreas SCH 4
02 SUI 1092 Robichon Alain Juchli Roman YCA 5
03 SUI 1120 Dolder André Zihlmann Pia YCSe 7
04 SUI 1157 Saydjari Samir Elmiger Céline CVB 13
05 SUI 1026 Wernli Thomas Wernli Kurt SCH 16
06 SUI 0112 Schmidlin Adrian Christeler Jean-Marie SCR 18
07 SUI 1101 Senn Beat Senn Ruedi YCSp 19
08 SUI 1064 Gaiser Denise Gaiser Florian SCE 19
09 SUI 1159 Brändli Verena Salzmann Claire-Lise RVB 20
10 SUI 1145 Keller Hanspeter Keller Florence YCRo 24
11 SUI 1080 Meier René Hartmann Walter SCS 36

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.