Regatta Bericht 2013 – Alpen-Cup

Spiez (05. – 06. Oktober)

Saisonabschluss mit Überraschungen

13 Tempest beim Saisonabschluss in Spiez. Vor allem für Samstag war Regen vorausgesagt, was die Schreibenden bewog schon am Freitag anzureisen um wenigsten trocken das Boot zu wassern.

Im Osten dunkle, tiefe Wolken, über Thun aber ein Hoffnungsschimmer in Form von hellblauen Punkten veranlasst die Regattaleitung nach dem Skippermeeting das Auslaufsignal zu geben.

1. Lauf

Drehende und manchmal keine Winde. Ein paar Spritzer von oben. Merkwürdige Ansammlung von Tempestbooten bei der Leetonne. Prestigeträchtiger Segler löst gruppendynamisches Einholen des Grosssegels aus. Regattaleitung zeigt sich unbeeindruckt und lässt weitersegeln. Alte Hasen (mit noch vorhandenen Regel- und Flaggenkenntnissen) nützen die Situation schamlos und queren als zweite die Ziellinie hinter Pamela und Sonja.

2. Lauf

Ernsthaftes Segeln, diesmal mit Trapezgurt und Wechsel an der Pinne. Bei auffrischendem Wind wird die Hierarchie bei der Tempestklasse wieder hergestellt und Cornelia und Ruedi Christen gehen als erste durch’s Ziel.

3. Lauf

Wind weiter auffrischend bei bereits einsetzender Dämmerung. SUI 1159 entlässt Vorschoter frühzeitig zum Baden im Thunersee. Das übrige Feld kämpft sich durch die überraschend grossen Schaumkronen und beschliesst den Samstag mit einem unerwarteten Highlight. Cornelia und Ruedi Christen werden Laufsieger, wer sonst?

Sonntagmorgen, das Bad im Thunersee hat Spuren hinterlassen, die SUI 1159 wassert aus. Kein Windchen trübt den See beim Skippermeeting. Aber seit Samstag wissen wir, das Wetter am Thunersee hat seine eigenen Gesetze! Auslaufen um 11.00 und schon bald beginnt der Wind das Wasser von Thun her zu zeichnen.

4. Lauf

Ab der Startlinie wird gewendet und gestört als wär’s eine Trainingseinheit. André und Pia segeln auf und davon, dem Laufsieg entgegen.

5. Lauf

Weitere Störmanöver bringen nicht das ersehnte Ergebnis. Cornelia und Ruedi Christen gewinnen den Lauf und damit die letzte Regatta der Saison 2013 vor Rolf und Manuel Hunkeler und André Dolder mit Pia Zihlmann an der Vorschot.

SUI 1159
Vreni und Bastian mit Blickwinkel aus nah und fern

Ergebnisliste

01 SUI 1122 Christen Cornelia Christen Ruedi TYC 6
02 SUI 1138 Hunkeler Rolf Hunkeler Manuel YTL 12
03 SUI 1120 Dolder André Zihlmann Pia YCSe 14
04 SUI 1080 Meyer René Hartmann Walter SCS 16
05 SUI 1136 Suter Mario Hochuli Andreas SCH 18
06 SUI 1160 Kunz Reto Van Weezenbeek Bart YCSe 23
07 SUI 1145 Gaiser Florian Piazzoli Nicola SCE 25
08 SUI 1185 Kaltenmark Pamela Schuster Sonja TYC 31
09 SUI 1064 Christen Brigitte Christen Reto YCSe 34
10 SUI 1159 Brändli Verena Nussbaumer Bastian RVB 37
11 SUI 1013 Dünner Beat Ramo Mario SCH 40
12 SUI 1090 Ribback Michael Verdan Patrice SKE 40
13 SUI 1063 Wagner Kathrin Pollak Phil TYC 51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.