Weltmeisterschaft 2016 in Cowes

Nächstes Jahr findet die Weltmeisterschaft vom 09.-15. Juli in Cowes an der Cowes Classic Week 2016 statt. Die Reise ins Segelmekka von England auf die Isle of Wight lohnt sich, will aber gut vorbereitet sein. Da dieser Grossevent immer viele Segler in den Solent zieht gilt es frühzeitig ein Hotel in Cowes zu reservieren.

Cowes ist durch den Fluss  Medina in zwei Stadtteile geteilt. Der Event findet im westlichen Stadtteil statt und daher lohnt es sich auch in diesem ein Hotel oder Appartment zu reservieren. Die Anzahl Hotels ist beschränkt und wer auch gerne in einem Appartment übernachtet findet über AirBnB viele gute und auch preiswerte Vorschläge.

Auf die Isle of Wight gelangt man via Fähre von der Südküste Englands. Es gibt drei Fährverbindungen Southampton – Cowes (Hauptverbindung), Lymington – Yarmouth und Portmouth – Fishbourne. Vom europäischen Festland gelangt man via Le Havre – Porthmouth, Dieppe – Newhaven, Calais – Dover oder weitere kleinere Verbindungen an die englische Südküste. Es empfiehlt sich vor dem Transfer nach Cowes noch eine Nacht an der englischen Südküste zu übernachten, da der Zeitplan der beiden Fährverbindungen oft nicht aufeinander abgestimmt ist.

Da ich bereits mehrfach in Cowes Segeln war, bin ich gerne bereit euch bei der Reise nach England zu unterstützen. Meldet euch bei mir (Reto Christen).

Hier geht es zur offiziellen Einladung der englischen Klassenvereinigung: Einladung Weltmeisterschaft 2016