World Championship 2018 – Raceday 2

Mario Suter & Andreas Hochuli SUI-1136 konnten beim dritten Lauf den ersten Laufsieg für die Schweiz vor Christian Spranger & Christoph Kopp GER-1194 gewinnen. Auf dem dritten Platz konnte sich Michael Ribback und Peter Schweizer SUI-1138 platzieren. Tolle Leistung!

Leider schwächelte der Rosenwind nach diesem dritten WM Lauf und es konnten keine weitere Wettfahrten mehr am zweiten Race Tag gesegelt werden.

Rangliste nach drei Wettfahrten (Total segeln 41 Boote):

Rang Nation Segelnummer Skipper Vorschoter Club Punkte 1. 2. 3.
 1 SUI 1122 Christen
Cornelia
Christen
Ruedi
TYC 15 3 2 10
2 GER 1194 Spranger
Christian
Kopp
Christoph
SRF. E 16 2 12 2
3 GER 1149 Erlacher
Stefan
Wöhrer
Christian
WSC 19 1 5 13
8 SUI 1136 Suter
Mario
Hochueli
Andreas
SCH 31 24 6 1
17 SUI 1138 Ribback
Michael
Schweizer
Peter
SKE 58 17 38 3
18 SUI 1190 Hunkeler
Rolf
Hunkeler
Manuel
RVB 58 18 9 31
21 SUI 1160 Kunz
Reto
Van Weezenbeek
Bart
YCSe 59 31 7 21
27 SUI 1120 Dolder
André
Christen
Reto
YCSe 66 33 20 23

» Detaillierte Rangliste
» Live TrackDetaillierte Rangliste
» Offizielle World Championship Webseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.