Regatta Bericht 2018 – German Open

Ammersee, Augsburger Segler-Club e.V. (10.-12. Mai)

Christian Spranger und Christopher Kopp gewinnen souverän die German Open – Cornelia & Ruedi Christen bestes Schweizerteam segeln auf Platz Drei.

Am Donnerstag konnten bei besten Bedingungen vier Wettfahrten bei guten 4 Windstärken gesegelt werden. Die Schweizer Teams Cornelia & Ruedi Christen SUI-1122, Mario Suter & Tanja Davis SUI-1136 sowie Rolf & Manuel Hunkeler SUI-1190 segelten auf sehr gute Plätze.

Am Freitag konnten dann bei Kaiserwetter nochmals drei Wettfahrten bei schwachem Wind gesegelt werden. Cornlia & Ruedi Christen nutzen die Bedingungen und segelten zwei der drei Wettfahrten auf Platz 1, was ihnen zu dem dritten Platz reichte. Mario Suter & Tanja Davis nutzten den leichten Wind ebenfalls und segelte souverän in zwei der drei Wettfahrten auf den vierten Platz, was ihr gesamtes Ergebnis stark verbesserte. Rolf & Manuel Hunkeler segelten leider die drei Wettfahrten nicht mehr und vielen dadurch auf Platz 15 zurück.

Am Samstag konnte mangels Wind nicht mehr gesegelt werden.

Ergebnisliste

01 GER-1194 / GER-11 Spranger Christian Kopp Christopher SReV 10
02 GER-1187 Sippel Peter Kujan Herbert WSeV 20
03 SUI 1122 Christen Cornelia Christen Ruedi TYC 25
11 SUI 1136 Suter Mario Davis Tanja SCH 55
15 SUI-1190 Hunkeler Rolf Hunkeler Manuel RVB 77

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.